Survival Games – Rust vs. Nether

Nachdem ich ja mal rumgefragt hatte, welche Coop-Games für den PC in nächster Zeit interessant werden könnten, habe ich mir zuerst einmal Nether angeschaut. Nach 103 Spielminuten lauter Frustration habe ich es allerdings erst einmal aufgegeben und das Spiel beiseite gelegt. Es schien so, als ob die anderen Mitspieler in der Nähe der Safe Zone nur darauf gewartet haben, dass ein blöder Newbie wie ich vorbei kommt und sich abknallen lässt. Bäääh.

Nether

Eingesammelt habe ich in der Zeit auch nichts gescheites, sodass ich den gut ausgestatteten Spielern auch nicht wirklich etwas entgegen zu setzen hatte. Da Nether momentan noch in der Entwicklung ist, hoffe ich darauf das es besser wird und versuche es in ein paar Monaten einfach nochmal an zu zocken. Wer einen ausführlichen Testbericht zu Nether lesen möchte, kann auch gerne einmal bei der Gamestar vorbei schauen. Allerdings fällt auch dieser nicht besonders positiv aus.

Da Survival Games momentan ja äußerst beliebt sind, habe ich mir dann RUST angeschaut. Rust ist genauso wie Nether momentan noch in der Entwicklung und als Early Access bei Steam zu bekommen. Das Game lässt sich im Grunde genommen folgendermaßen beschreiben: ähnlich wie Minecraft, nur in schöner Grafik.

Rust

Nach erfolgreicher Installation habe ich mir erst einmal einen PvE-Server raus gesucht, um in das Spiel rein zu kommen. Da man aber keine anderen Spieler angreifen darf und somit nur mit dem einsammeln und craften beschäftigt ist, wird ein PvE-Server auch recht schnell langweilig.
Also next Step: PvP-Server. Hier muss man für den Anfang schon etwas aufpassen, wenn man auf andere Spieler trifft. Vielleicht ist er Freund oder Feind ? – Man weiß es nicht. Mittlerweile sind wir allerdings ein Trupp von 6 Leuten mit einem gut gesicherten Häuschen. Das raiden kann beginnen ^^
Auch wenn noch einige für mich wichtigen Dinge fehlen: In-Game-Map oder Kompass, Bauen unter der Erde, Customizing der eigenen Spielerfigur etc. macht das Spiel schon jetzt ordentlich Laune. Ich bin gespannt, was uns noch erwartet. Im Testbericht der Gamestar könnt ihr euch noch genauer über Rust informieren.

Mein aktueller Server auf dem ich zu finden bin:[DE]Anfaengerfreundlich/PVP/AirDrops/Aktive Admins/OXIDE Plugin

Update 06.04.2014
Aktueller Server – über die Console folgendes eingeben:
net.connect 193.111.141.227:28100

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.